Motivation

Die Digitalisierung eröffnet vielfältige und neuartige Chancen der Bürgerbeteiligung. BürgerInnen (und Institutionen) sollen vielfältige (z.B. Umwelt-) Daten bereitstellen, verbreiten, analysieren und nutzen können. Die Hoheit über die eigenst gesamelten Daten werden jedoch immer bei den BürgerInnen bleiben, um dem wachsenden Bewusstsein für Privatsphäre gerecht zu werden.

Projektziele

SANE hat das Ziel, ein Rückgrat digitalisierter Städte in Form eines dezentralen, offenen Informationsraums auf der Basis smarter Netzwerke zu schaffen. BürgerInnen und lokale Institutionen sollen motiviert werden die digitale Stadt mitzugestalten und selbst sichtbaren Nutzen aus der Digitalisierung zu ziehen.

Förderung

Das Projekt wird von der Hamburger Landesforschungsförderung im Rahmen des ahoi.digital Ausbauprogramms der Informatik an den Hamburger Hochschulen finanziert.

Aktuelle Mitteilungen

SANE Sensor nimmt den ÖPNV

am 2. August 2019

Vollständig autarker Umweltsensor wird durch Bus der Hochbahn mobil Seit dem 2. August fährt einer unserer SANE-Sensoren auf einem Nahverkehrsbus quer durch Hamburg. Der elektrisch betriebene Bus trägt den Sensor dabei emissionsfrei durch den Verkehr, während wir z.B. die Feinstaubbelastung durch andere Fahrzeuge direkt im fließenden Verkehr messen können. Das besondere: auch der Sensor setzt auf grüne Energie und kann dadurch vollständig autark und dauerhaft betrieben werden. Der Umweltsensor auf dem Busdach Die eigenen Solarzellen und ein integriertes Eco-Energiemanagement für das verwendete RIOT-Betriebssystem machen aufwändiges Kabelverlegen und Batteriewechsel damit überflüssig.

Weiterlesen

Sommer des Wissens 2019

am 24. June 2019

Sommer des Wissens der UHH Vom 20. bis 23. Juni 2019 fand zum 100-jährigen Jubiläum der Universität Hamburg das Wissenschaftsfestival “Sommer des Wissens” auf dem Rathausmarkt in Hamburg statt. Verschieden Fachbereiche, Arbeitsgruppen, und Forschungsprojekte stellten dort ihre Arbeit vor und boten den Besuchern Einblick in die Welt der Wissenschaft. Auch SANE war vor Ort vertreten und zeigte am Sonntag im Gesundheitszentrum verschiedenste Sensoren, die zusätzlich auf großen Dashboards dargestellt wurden.

Weiterlesen

RIOT Summit 2019

am 14. June 2019

RIOT Summit 2019 Am 5 - 6 September findet der 4. RIOT Summit in Helsinki statt. Wie im letzten Jahr erwarten euch spannende Vorträge, Diskussionen, Demos und Tutorials rund um das “freundliche Betriebssystem für das Internet der Dinge”. Das perfekte Event um sich mit anderen IoT Enthusiasten, den RIOT Entwicklern und Teilnehmern aus Forschung und Industrie zu vernetzen und auszutauschen. Weitere Informationen und eine kostenlose Registrierung findet ihr auf der RIOT Summit Webseite.

Weiterlesen

SENSE App

am 15. May 2019

Forschung zum Mitmachen: SENSE Im vergangenen Semester haben Studenten der Uni Hamburg im Rahmen des Masterprojektes “Advanced Topics in IT Security” eine Android App entwickelt, mit Hilfe derer Bürger Umweltdaten direkt mit ihrem Smartphone erfassen können. Also Daten wie Lautstärke, Temperatur, Luftdruck, Helligkeit, und viele mehr können mit der App gemessen und unsere Plattform übertragene werden. Ziel des Projektes war es, mit dem Smartphone ein Gerät zu nutzen, das die meisten Bürger bereits besitzen und zumeist mit sich führen.

Weiterlesen

Partner